Klarheit schaffen und Knoten lösen mit Moderation

Probleme im Projektmanagement und mit Geschäftsprozessen? Ist das Handeln Ihres Unternehmens von Silodenken geprägt? Sie wollen aber mit Ihren Partnern an einem Strang ziehen…

Moderation Workshops Jean-Frédéric Kaertner

© stokkete / Fotolia

Innovation, Entwicklung und Umsetzung von neuen Produkten oder Vorgaben ist ein interdisziplinärer Akt und betrifft oft mehrere Unternehmensbereiche sowie Partner im Ausland. Moderation hilft den Knoten zu lösen, Klarheit zu schaffen bei der Lenkung verschiedener Sichtweisen, Einschätzungen, Ideen, Vorschläge, Argumente. Sie behalten das gemeinsame Ziel fest im Auge und sichern das Commitment von Stakeholdern.

mit Moderation erreichen Sie:

  • Engagierte Mitwirkung aller Stakeholder, auch Unternehmensexterne
  • Tragbare Handlungsmöglichkeiten in der Gruppe herausarbeiten
  • Vereinbarung über Ziele und Vorgehensweise als Grundlage einer Kooperation
  • Einführung, Vorbereitung, Realisierung neuer Geschäftsfelder
  • Überprüfung, Anpassung bzw. Aufbau von Organisationsstrukturen (Kooperation, M&A)
  • Optimierung prozessualer Arbeitsabläufe (Produktionsverfahren, Einführung QM-System oder rechtlicher Vorgaben )

 Das könnte Sie auch interessieren:
Coaching im internationalen Projektmanagement